Wieder um den Schlaf gebracht

Zittere vor lauter Verzweiflung

Tränen bilden ein Meer

Ich kann nicht mehr

Gerade noch gelacht

Und jetzt doch wieder hier gelandet

Wann hat das alles ein Ende

Ich halte dieses Leben nicht mehr aus

Will nicht mehr weiter machen

Frage mich wann ich endlich glücklich sein darf

Frage mich wann dieses Gefühl endlich von mir lässt

Ich will es nicht mehr fühlen

Klammer mich an der Decke fest weil sonst keiner da ist der mich wärmt

Weiß im Grunde nichts

Nur eines: ich bin schuldlos

Ich wollte nie in dieses Leben

Ich wollte schon gar nicht so fühlen

Und doch tue ich es

Nacht für Nacht nimmt es ein Stück von meiner Kraft

Und ich habe Angst, so große Angst es wieder zu tun

Wenn dieses Gefühl mich wieder beherrscht, was passiert dann?

Davor habe ich solche Angst und keiner kann mir helfen denn es ist in mir

es wird wieder passieren, ich fühle es, irgendwann

und keiner wird verstehen dass es dann besser so war und dass ich glücklicher wäre

keiner würde verstehen dass ich mich so nach diesem Moment sehne

sie wären enttäuscht, verletzt, verzweifelt

dabei sind auch sie schuldlos

niemand ist Schuld

und doch wird es wieder passieren, immer wieder bis es klappt

es tut mir so leid

17.4.07 00:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen